Alpine
Sicherheit

SAC -Schweizer Alpen Club bfu - Beratungsstelle für Unfallverhütung
De | Fr


Zurück zur Liste
Druckansicht

Unaufmerksamkeit beim Abseilen I

Datum der Veröffentlichung: 08.09.2013 - Klettertour

Abseilen nach einer Mehrseillängenroute. Bei der Partnerkontrolle an einem Zwischenstand wird bemerkt, dass nur die Prusikschlinge eingehängt wurde und nicht auch das Abseilgerät.

Beim Abseilen ist man nicht mehr konstant angeseilt. Damit erfordern solche Manöver jederzeit grösste Aufmerksamkeit. Die Unfallstatistik zeigt, dass Unaufmerksamkeit oder Fehlmanipulationen beim Abseilen meistens gravierende Konsequenzen haben. Nicht selten sind auch sehr erfahrene Kletterer betroffen: Routine allein kann sehr gefährlich sein!
Im beschriebenen Fall konnte eine Unaufmerksamkeit dank «Partnercheck» korrigiert werden. Zudem hätte hier die Redundanz des eingebundenen Prusikknotens einen fatalen Absturz verhindert.