Alpine
Sicherheit

SAC -Schweizer Alpen Club bfu - Beratungsstelle für Unfallverhütung
De | Fr


Zurück zur Liste
Druckansicht

Bei Überforderung rechtzeitig umkehren

Datum der Veröffentlichung: 09.09.2013 - Alpine Wanderung

Wir haben im steilen Abstieg durch die Schlucht im Bereich der ersten 200 Höhenmeter zwei Männer und eine Frau eingeholt. Die Gruppe wollte durch die Schlucht und noch weiter absteigen. Meines Erachtens waren zumindest ein Mann und die Frau vom Gelände überfordert. Ich gab ihnen den Ratschlag, doch besser umzukehren und die einfachere Alternative über den flacheren Weg oben durch zu wählen. In ca. 20 Minuten wären sie wieder in einfacherem Gelände gewesen. Es erstaunt mich immer wieder, wie vor allem Männer zielgerichtet unterwegs sind und sich oftmals – trotz offensichtlicher Überforderung und Gefahren – nicht von der einmal gewählten Route abbringen lassen.

Zu einer guten Tourenvorbereitung gehört auch, Umkehrmöglichkeiten, Abkürzungen und Alternativen zu planen. Nur so kann man bei Schwierigkeiten oder Zweifeln auf einen «Plan B» zurückgreifen und bleibt nicht stur beim einmal gefassten Plan.