Alpine
Sicherheit

SAC -Schweizer Alpen Club bfu - Beratungsstelle für Unfallverhütung
De | Fr


Zurück zur Liste
Druckansicht

Vorsicht: Metall-Teile auf dem Steilimigletscher

Datum der Veröffentlichung: 01.10.2013 - Skitour / Snowboardtour

In der Gletschermitte des Steilimigletschers auf ca. 2400m sind durch die Ausaperung alte Liftteile und diverse Seile zutage getreten (Koord. ca. 673.700 / 173.200). Werden diese wieder leicht zugeschneit, kann dies bei Skitourenfahrern vor allem während der Abfahrt zu Unfällen führen.

Der Giglistock mit Aufstieg und Abfahrt über den Steilimigletscher ist auch während der Vorsaison ein beliebtes Tourenziel. Befahren Sie deshalb die Geländeabschnitte im Bereich der genannten Koordinaten vorsichtig.

Eigentlich wäre die Entsorgung unter Mithilfe von VBS (Luftwaffe und Geb spez Det), Kanton (Amt für Grundstücke und Gebäude, Wild- und Naturschutz) und der KWO für dieses Jahr geplant gewesen, hat aber aus Wettergründen auf 2014 verschoben werden müssen.