Alpine
Sicherheit

SAC -Schweizer Alpen Club bfu - Beratungsstelle für Unfallverhütung
De | Fr


Zurück zur Liste
Druckansicht

Seil zu kurz

Datum der Veröffentlichung: 30.04.2013 - Klettertour

In einem Klettergarten hatte der Kletterer der Nachbarseilschaft zwei Seillängen, wie die Seilschaft davor, zusammengehängt. Als er nach dem Umfädeln abgelassen wurde, stürzte er aus mehreren Metern Höhe direkt auf meinen Kopf. Was war geschehen? Das Seil dieser Seilschaft war offensichtlich kürzer als das Seil der Vorgänger und damit zu kurz! Fazit: Ich hatte über Monate Kopf- und Nackenschmerzen, der Abgestürzte musste mit Mittelschweren Verletzungen ins Spital transportiert werden.

Empfehlung: Partnercheck machen. Zum vollständigen Partnercheck gehört auch, das Seilende zu fixieren oder einen Knoten am Seilende anzubringen, siehe auch Artikel in «Die Alpen».

Mehr Informationen unter: Die Alpen 10/2010