Alpine
Sicherheit

SAC -Schweizer Alpen Club bfu - Beratungsstelle für Unfallverhütung
De | Fr


Zurück zur Liste
Druckansicht

Felsausbruch im Klettergebiet Orvin (Berner Jura)

Datum der Veröffentlichung: 13.05.2016 - Klettertour

Im Klettergebiet Orvin, Sektor «No Limits» hat sich an der Route "Nid schwitze i de Ritze“ ein massiver Felsausbruch ereignet. Leider wurden dadurch 2 Kletterer verletzt.

Gemäss dem Augenschein eines Experten hat sich im oberen Bereich der Route bereits im Winter ein grosser Block gelöst. Dieser hat vermutlich auch den unteren Teil, wo der Unfall passiert ist, instabil gemacht. Es liegt noch viel loses Gestein herum, nicht in der Route selbst, aber direkt daneben. Es wird dringend empfohlen, diese Route vorläufig nicht mehr zu begehen.
Ursache solcher Ausbrüche in den Klettergebieten im Jura und in den Voralpen ist meistens gefrierendes Wasser in Ritzen und Hohlräumen im Winter. Deshalb ist vor allem im Frühling eine erhöhte Aufmerksamkeit zu empfehlen.